Bestellen
Großspiel-Aktion
Pinguine deluxe Packeis am Pol - Kritiken
Play Packeis am Pol online
Pinguin-Links
Autoren und Verlag


Pressestimmen


"„Packeis am Pol“ ist flott erklärt, schnell gespielt und endet selten nach nur einer Partie.

Hübsches Material und eine witzige Grafik runden das taktische Spielvergnügen gelungen ab."

(Jury Spiel des Jahres, siehe komplette Empfehlung auf www.spiel-des-jahres.org)


"Als lustiges und vor allem schnelles Familienspiel für Kinder ab acht Jahren sehr gut geeignet und mit einem Preis von rund 20 Euro ein recht günstiges Vergnügen. "

(JSt, spielexpress März 2006 siehe komplette Rezension (pdf) auf www.spielxpress.com)


"Das Material von Packeis am Pol ist sehr gut und die hölzernen Pinguine haben eine gute Standfestigkeit. Die Regeln sind sehr einfach und man kann sofort loslegen.

Der Preis für das Spiel ist etwas überteuert - 20,- Euro für 60 Schollen und 16 Pinguine ist einfach zuviel. Wer sich daran nicht stört, dass die Spielzeit so kurz ist, der hat ein nettes Funspiel mit guten taktischen Möglichkeiten. "

(Robert Vötter, siehe komplette Rezension auf www.fairspielt.de)


"Der Einfluss auf das Spielgeschehen ist stark verknüpft mit der Spielerzahl: Während man im direkten Duell besser abschätzen kann, bei welchem Bereich sich der Versuch einer Abgrenzung lohnen könnte, verfolgt man in der größeren Runde kurzfristigere Pläne.
...
Insgesamt erhält man mit Packeis am Pol ein gutes taktisches Spiel ohne Glückselement, das durch die gelungene thematische Einkleidung und knackige Spieldauer für anhaltenden Spielspass sorgt!"

(Kathrin Nos, siehe komplette Rezension auf Hall9000)


"Packeis am Pol ist eigentlich ein abstraktes Zugspiel, welches aber in ein wunderbares Thema verpackt worden ist, so dass auch weniger begeisterte Spieler dieses Genres Spass an diesem wunderbaren Spiel entwickeln.

Zu zweit ist das Spiel natürlich am taktischsten, aber auch in grösseren Runden kann man ausreichend Einfluss auf das Spielgeschehen ausüben. Dabei gilt es in seinen Spielzügen ständig abzuwägen, ob man seinen Pinguin lieber auf eine punktebringende Scholle mit 3 Fischen ziehen sollte, oder vielleicht doch lieber eine taktisch wertvollere Scholle in Betracht ziehen sollte um vielleicht den Gegner etwas auszugrenzen. Gerade im Mittelspiel erweist sich die zweite Alternative oft als die bessere. Denn hat man seine Mitspieler erst einmal ausgegrenzt und bewegungsunfähig gezogen, kann man in Ruhe die restlichen Schollen einsammeln.

Wer anspruchsvolle Spiele mit einfachen Regeln mag, wird an Packeis am Pol nicht vorbeikommen."

(Dirk Baumgart, siehe komplette Rezension auf www.superfred.de)


"Als 2-Personenspiel mag der reine Denksport in Vordergrund stehen; in dieser Beziehung sollte "Packeis" ohne Fehl und Tadel sein. Beim Mehrpersonenspiel kommen unvermeidlich die Unwägbarkeiten von konkurrierenden Interessenlagen hinzu. Dafür gewinnt hier der spielerische Anteil.

Ein Spiel geht äußerst flott über die Bühne, in wenigen Minuten ist es vorbei. Zum Warming-Up einer Spielrunde ist es ideal geeignet. Und wer seinen Kindern vor dem Schlafengehen noch einen lockeren Spielspaß vergönnen will, liegt mit "Packeis am Pol" garantiert auch richtig."

(Walter Sorger, siehe komplette Rezension auf www.westpark-gamers.de)



Deine Kritik


Bestellen
Großspiel-Aktion
Packeis am Pol Packeis am Pol - Kritiken
Play Packeis am Pol online
Pinguin-Links
Autoren und Verlag



Bambus-Logo: zur Startseite    Home    Sitemap    Kontakt    AGB
Bambus Spieleverlag Günter Cornett | Kopfstraße 43 | 12053 Berlin
Telefon/Fax: 030 - 612 1884 info@bambusspiele.de