Spielanleitung
Bestellen
Greentown Greentown - Kritiken
Spieletest von Andreas Keirat
mehr über Greentown
Greentown
Info international


 
Der Umweg ist das Ziel für 2 - 4 Spieler ab 10 Jahren

    Greentown

    Das verschlafene Örtchen Greentown öffnet sich für den Fremdenverkehr: Natur-, Kultur-, Sport- und Shopping-Einrichtungen entstehen, um den unterschiedlichen Wünschen der Touristen gerecht zu werden.

    Wer am Zug ist entscheidet sich, ob er das Straßennetz von Greentown ausbaut und ggf. eigene Gebäude errichtet oder aber einen Besucher möglichst gewinnbringend durch den Ort führt.

    Mitunter muss er dabei Gebäude der Mitspieler nutzen und sie am Gewinn beteiligen.


    Greentown: Spielmaterial

Greentown: Cover

Spielmaterial:

  • 4 Stanzbögen (Bild links)
  • 16 Karten (Bild unten)
  • 42 Holzspielsteine
        (Gebäude, Bäume)


  •  

      Der Zug zum Hotel im Grünen

      Michael Weber, www.reich-der-spiele.com, stellte Günter Cornett ein paar Fragen zu Greentown.

        Aufgenommen von der Wiener Spiele Akademie
      in die Wiener Spiele
      Mischung 2006
      (Die 99
      Spiele, die man spielen
      oder haben sollte)
       
      M.W.:Günter, auf der Spiel 2006 stellst du Greentown vor.
      Um was geht es bei diesem Spiel?
      G.C.: "Bei Spielbeginn besteht Greentown aus zwei Hotels, die an unterschiedlichen Enden eines Waldes liegen. Um Besucher in den Ort zu locken, bauen die Spieler Kultureinrichtungen, Sportplätze und Shoppingzentren, eben was Besucher so von einem Urlaubsort erwarten. Gefällte Bäume werden sofort an anderer Stelle wieder errichtet. Denn die Besucher kommen vor allem nach Greentown, um das schöne Grün zu genießen. Sie haben bestimmte Wünsche (=Karten), die die Spieler erfüllen müssen. Danach richtet sich, wie die Spieler das Wegenetz gestalten und wo sie welche Gebäudeart platzieren."
      M.W.: Wie setzt du das Thema spielerisch um?
      G.C.: "Rein spieltechnisch gesehen ist Greentown ein 'Eisenbahnspiel'
      ...
      schon bei gleicher Startsituationen sind die Spielverläufe je nach Naturell der Spieler stark unterschiedlich. Man kann sehr kooperativ, aber auch extrem destruktiv spielen. So gab es 'Vielspieler', die das Spiel als eher schwierig erlebten, und 'Wenigspieler', die es recht locker runterspielten."
      M.W.: Gibt es vom Autor ein paar Taktiktipps für die erste Partie?
      G.C.: "... Du bist in Greentown: Achte auf die Bäume!"

      (Siehe komplettes Interview auf www.reich-der-spiele.com.


      Hinweis zur Auflagenhöhe:

      Generell gilt: Eine Nummerierung beeinhalt nicht automatisch auch eine Limitierung. Ich behalte mir vor, weitere Auflagen im eigenen oder einem anderen Verlag zu veröffentlichen. In den meisten Fällen gibt es aber keine weitere Auflage.

      Die erste Auflage von Greentown beträgt 350 Stück. Die ersten 275 Spiele hiervon wurden in der bekannten Bambus-Schachtel produziert und sind ausverkauft. Weitere Spiele gibt es in einer Faltschachtel ähnlich wie tactic blue.

      Wegen Überdruck des Stanzbogens (siehe oben) wird es noch eine zweite Greentown-Kleinauflage in Höhe von 50 Stück geben. Aufgrund der geringen Stückzahlen ist hierbei auch der Kartenkarton dünner (160g).

      Darüberhinaus ist keine weitere Auflage geplant (Stand Februar 2007).
      Spieldauer:
      45-60 Minuten
    Autor:  Günter Cornett
    Michael Uhlemann
       Grafik:  Ro Sato
    (Cover: Ro Sato, Toshi Sato)


     
    Spielanleitung
    Bestellen
    Greentown greentown - Kritiken
    Spieletest von Andreas Keirat
    Greentown-Links
    greentown
    Info international



    Bambus-Logo: zur Startseite    Home    Sitemap    Kontakt    AGB
    Bambus Spieleverlag Günter Cornett | Kopfstraße 43 | 12053 Berlin
    Telefon/Fax: 030 - 612 1884 info@bambusspiele.de