english Bambus NewsNews und Termine     Bambus News


News-Übersicht

 News-Übersicht 2004


Neuere Nachrichten:    2011   2010     2009     2008     2007    2006    2005
 
07.10. Neu bei Bambus: 333er Chinagold
07.10. Kahuna online auf Yucata.de
07.10. Flaschenteufel für 'Snelspel' nominiert
08.08. ALEX - Medienpreis der Spieleautorenzunft e.V. (SAZ)
08.08. Autorenumfrage: Eure Erfahrungen mit Verlagen
 
08.08. Dt. Lernspielpreis: Le Son und G. Cornett beim 'Mathe-Duell'
13.05. Pingvinas zu Gunsten von Friedensdorf versteigert
13.05. Autoscooter nur noch bis 22. Mai bei uns erhältlich
13.05. Kritiken zu Kanaloa - 'Better version of Kahuna' (Tom Vasel)
25.03. Pingvinas Nr.1: Versteigerung zu Gunsten Friedensdorfes
 
25.03. Für Bambus-Kunden kostenlos: Emailadresse mit Virenschutz
25.03. Geschichten zu den Themen 'Schlangen' und 'Pinguine' gesucht
02.02. Pingvinas nahezu ausverkauft
02.02. Viren und Spam
02.02. Häßliche Spieleautoren

Ältere Nachrichten:     2003-2002     2001     2000-1998

 

 

zum Seitenanfang

07.10.  Neu bei Bambus: 333er Chinagold

In einer nummerierten (aber nicht limitierten) Auflage von 333 Stück gibt es am Bambus-Stand das Zwei-Personen-Spiel Chinagold. Mit Würfel und Taktik geht es auf Goldsuche getreu dem Motto: Geteilt wird die Arbeit nicht das Gold.

Ausserdem lädt Capt'n W. Kidd zu einer kleinen Meuterei ein.


 

zum Seitenanfang

07.10.   Kahuna online auf Yucata.de

Auf www.yucata.de kann man seit ein paar Tagen neben Yucata' (Hans im Glück) und Transfer (Perlhuhn) nun auch Kahuna (Kosmos) gegen menschliche Gegner online spielen. Auch die Autoren von Yucata' (Stefan Dorra) und Kahuna (Günter Cornett) stehen für ein Spielchen zur Verfügung.

Die Spiele werden seit mehr als 3 Jahren von Kay Eckernkamp programmiert und gepflegt. Die Seite ist optisch sehr ansprechend, Regeln und andere Texte sind zweisprachig (Deutsch oder Englisch) und der Einstieg ist denkbar einfach.


 

zum Seitenanfang

07.10.  Flaschenteufel für 'Snelspel' nominiert

Zusammen mit 'Puerto Rico: Het Kaartspel', 'Blue Moon', 'Zeepkistenrace' und 'Duo' wurde 'Flaschenteufel' in der Rubrik Kaartspellen für den holländischen Spielepreis nominiert:
http://www.snelspel.nl/nieuws/special_spelvanhetjaar20032004.html


 

zum Seitenanfang

08.08.  ALEX - Medienpreis der Spieleautorenzunft e.V. (SAZ)

Mit diesem nach Alex Randolph benannten Preis will die SAZ Journalisten auszeichnen, die durch ihre Arbeit das Erlebnis Spielen und die gesellschaftliche Bedeutung des Spiels auf verständliche Weise darstellen und einer breiten Öffentlichkeit näher bringen. Der SAZ Medienpreis ist mit insgesamt 1.000 Euro dotiert und wird auf dem Göttinger Autorentreffen 2005 zum ersten Mal vergeben.

Der Jury 2005: Jörgpeter Ahlers (NDR Hörfunk), Dr. Ira Neukirchen (NDR Fernsehen), Martin Verg (GEOlino Redaktion), Gunter Baars (SAZ) und J. Peter Lemcke (SAZ). Die Bewerbung muss bis zum 31. Januar 2005 bei der SAZ-Geschäftsstelle eingetroffen sein.

Satzung und Auschreibung 2005:
http://www.spieleautorenzunft.de/presse/alex/index.html


 

zum Seitenanfang

08.08.  Autorenumfrage: Eure Erfahrungen mit Verlagen

Seit einigen Jahren gibt es auf der Spieleautorenseite den Verlagsfragebogen. Spieleverlage geben Auskunft, wie sie sich eine Zusammenarbeit mit Autoren wünschen.

Was Autoren von den Verlagen erwarten und welche unterschiedlichen Erfahrungen sie mit ihnen machen, lässt sich jedoch nirgendwo nachlesen. Man weiß nicht so recht, ob es anderen Autoren ähnlich geht, ob 6 Monate Bearbeitungszeit viel oder wenig ist, ob andere Autoren ihre Prototypen ebenfalls nicht zurückerhalten ...

Daher hat Günter Cornett einen zweiten Fragebogen auf die Spieleautorenseite gestellt und hofft auf Eure Mitarbeit. Den Autorenfragebogen (und den Verlagsfragebogen) findet ihr unter
http://www.spieleautorenseite.de/verlage/


 

zum Seitenanfang

08.08.  Dt. Lernspielpreis: Le Son und G. Cornett beim 'Mathe-Duell'

Erfinder Son Le und Bambus'ler Günter Cornett sitzen im ICE von Nürnberg nach Berlin und beschäftigen sich mit dem von Son erfundenen Würfelturm: eine geschlossene Tube, zur Hälfte durchsichtig mit eingesetzten Stäben; kein lautes Schütteln, kein verlorener Worfel mehr.

Nach ein paar Stunden befindet sich eine Spieleskizze auf dem DB-Reiseplan. Ein halbes Jahr später ist 'Mathe-Duell' mit 19 anderen Spielen, darunter auch Kreuzwortpyramiden" von Jeff Widderich (Cardchess International), auf der Auswahlliste des Deutschen Lernspielpreises.

Die gesamte Liste:
http://www.deutscherlernspielpreis.de/pdf/pm_dlsp_4.pdf


 

zum Seitenanfang

13.05.  Pingvinas zu Gunsten von FRIEDENSDORF INTERNATIONAL versteigert

Ebay-Mitglied 'jens.frank' ersteigerte das Pingvinas Nr.1/230 für 67,- Euro und überwies dafür sogar 100,- Euro. Glückwunsch und Dankeschön! Den Betrag haben wir wie angekündigt auf das Konto von FRIEDENSDORF INTERNATIONAL überwiesen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3184144552

FRIEDENSDORF INTERNATIONAL hilft verletzten und kranken Kindern aus Krisengebieten, teils direkt vor Ort und auch bei uns in Deutschland, wenn eine spezielle ärztliche Behandlung nötig ist. http://www.friedensdorf.de/


 

zum Seitenanfang

13.05.  Autoscooter nur noch bis 22. Mai bei uns erhältlich

Das Ende der Spaßpunkte ist nah! Die Bestellungen der Händler übersteigen bereits unseren Bestand an Autoscooter-Spielmaterial. Daher berücksichtigen wir Einzelbestellungen nur noch bis zum 22. Mai 2004.

http://www.bambusspiele.de/spiele/autoscooter/scooter_fr.htm
http://www.bambusspiele.de/bestellen/bestf_fr.htm


 

zum Seitenanfang

13.05.  Kritiken zu Kanaloa - 'Better version of Kahuna' (Tom Vasel)

"Better version of Kahuna...
Kanaloa is one of my favorite four player games, as it's very easy to teach; yet the strategies take a while to pick up. The game looks good on the table, plays easily, and gives everyone involved a fun time."

Tom Vasel at http://kumquat.com/cgi-kumquat/funagain/14537


"In weiten Teilen erinnert das Spiel an "Kahuna", welches von Kosmos produziert wird. Diese Version ist jedoch mit mehr Personen spielbar und hat mit den Götterchips eine größere Spielbreite.
...
Fazit: Ein sehr gutes Strategiespiel.
Wertung: Mit sehr guten 5 Punkten ist "Kanaloa" mit Sicherheit neben "Maka Bana" der Top-Titel des französischen Herstellers."

Kompletter Spieletest von Claudia Schlee & Andreas Keirat unter http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/keirat/txt/K/Kanaloa.html


 

zum Seitenanfang

25.03.  Pingvinas Nr.1: Versteigerung zu Gunsten FRIEDENSDORF INTERNATIONAL

Pingvinas ist bei uns inzwischen ausverkauft. Im letzten Newsletter hatten wir angekündigt, das Exemplar mit der Nummer 1 (von 230 Stück) zu Gunsten eines guten Zwecks zu versteigern und euch um entsprechende Vorschläge gebeten.

Wir haben nur einen Vorschlag erhalten, den wir aber besonders gut finden. Daniela F. schrieb uns:

    "Vorschlagen möchte ich das Friedensdorf in Oberhausen als Empfänger der Spende. Diese Initiative hilft verletzten und kranken Kindern aus Krisengebieten, teils direkt vor Ort und auch bei uns in Deutschland, wenn eine spezielle ärztliche Behandlung nötig ist. Es gibt auch eine Webseite: www.friedensdorf.de "

Diese engagierte Initiative für die wehrlosesten Opfer des Krieges unterstützen wir gern mit dem Erlös aus der Versteigerung des Pingvinas Nr.1.

Direkter Link zur Versteigerung (ab Freitag, 26.3.04, 20.15 Uhr)

Infos zu Pingvinas       Pingvinas-Kritiken


 

zum Seitenanfang

25.03.  Für Bambus-Kunden kostenlos: Emailadresse mit Virenschutz

Ab sofort bieten wir unseren Kunden kostenlosen Virenschutz in Form einer Weiterleitungsadresse (keine POP-Boxen!) nach folgendem Muster an:

vorname.nachname@brettundkarten.de oder
vorname.nachname@jekyllandhyde.info oder
vorname.nachname@flaschenteufel.info

Virenschutz: Details + Bestellen


 

zum Seitenanfang

25.03.  Geschichten zu den Themen 'Schlangen' und 'Pinguine' gesucht

Für die möglichen Neuauflagen der Spiele Pingvinas und Schlangennest suchen wir Texte und Literatur-Tipps über Pinguine und Schlangen: Spannendes, Informatives, Lustiges, Gruseliges, Seltsames, ... Wer hat was, wer weiss was?

Bitte Email an: info@bambusspiele.de?subject=Literatur


 

zum Seitenanfang

02.02.  Pingvinas nahezu ausverkauft

230 Exemplare hat die nummerierte Erstauflage von Pingvinas und 225 davon sind bereits verkauft. Vier sind noch bei uns erhältlich. Das letzte Exemplar, oder um genauer zu sein, das erste mit der Nr.1 wollen wir zu Gunsten eines guten Zwecks im Internet versteigern. Wir hatten bereits Versteigerungen zu Gunsten des Kinderhilfswerkes Unicef und der Hochwasserhilfe Sachsen.

Dieses Jahr möchten wir euch fragen. Vielleicht kennt ihr eine kleine unterstützenswerte Initiative oder habt einen anderen Vorschlag. Bitte mailt uns eure Meinung:

info@bambusspiele.de?subject=Pingvinas_Auktion:

 

zum Seitenanfang

02.02.  Viren und Spam

In diesen Tagen sind wieder viele Viren im Internet unterwegs, der Spam nimmt immer mehr zu. Die Absender sind fast immer gefälscht. Oftmals handelt es sich hierbei um falsche Absender auch aus der Spieleszene, was die Glaubwürdigkeit der damit verbundenen Mitteilung erhöhen soll.

Wenn ihr eine Email mit dem (gefälschten) Absender ...@bambusspiele.de erhaltet, an die Dateien mit den Endungen .bat, .exe, .pif, .scr oder anderer ausführbarer Dateien angehängt sind, so ist sie nicht von uns. Löscht diese Mail!

Informationen über aktuelle Viren, wie man sie bekommt und wie man sie wieder los wird, findet ihr z.B. unter:

www.antivir.de/infos/index.html www.tu-berlin.de/www/software/virus/aktuell.shtml

Ein sehr guter kostenloser Spamfilter ist Spampal: spampal.net/

Für Privatanwender kostenlosen Viren- und Spamschutz in einem gibt es auch unter: eleven.de/

 

zum Seitenanfang

02.02.  Hässliche Spieleautoren

In der Rubrik "Heiß or Häßlich Superlatives" können Besucher von spielboy.com u.a. das Aussehen von Spieleautoren bewerten. Die Notenskala reicht von 1 (häßlich) bis 10 (heiß).

In der Rubrik "5 Häßlich-est (Ugliest) Designers" hält Günter Cornett schon länger gleichzeitig Platz 1 und Platz 5 (2 Punkte für eine Karikatur von Christof Tisch und 2,58 Punkte für ein Foto), während Kollege Volker Schäfer seinen Platz 1 (4,75 Punkte - Karikatur von Christof Tisch) in der Rubrik "5 Heiß-est (Hottest) Designers" nicht auf Dauer behaupten konnte.

Inzwischen führt Friedemann Friese mit stabilen 3,77 Punkten. Bei einer Notenskala, die bis 10 Punkte reicht, ist das auch nicht gerade herausragend (Stand 02.02.04, 11:oo Uhr).

Nicht 'Spieleautor' sondern 'Spieleautoren-Designer' heisst wohl der Beruf der Zukunft...

www.spielboy.com/hottest.php




Bambus-Logo: zur Startseite    Home    Sitemap    Kontakt    AGB
Bambus Spieleverlag Günter Cornett | Kopfstraße 43 | 12053 Berlin
Telefon/Fax: 030 - 612 1884 info@bambusspiele.de